Wöhlerflohmarkt

10524752_674516349295363_412216471_nAm 12. Juli 2014 von 12-17 Uhr findet der erste Wöhlerflohmarkt statt. Zum ersten Mal könnt ihr bei schönem Wetter auf dem Schulhof und bei Regen in der Aula der Wöhlerschule Frankfurt eure Klamotten, Videospiele, CDs, DVDs, Bücher und Sonstiges verkaufen oder als Gast darüber schlendern und bei Kaffe, Kuchen und leckeren Salaten entspannen.

Standgebühr sind ein Kuchen oder 5€.

Wenn ihr Verkaufen wollt, könnt ihr euch vom 14. Juni bis zum 10. Juli unter folgender e-Mail-Adresse anmelden: woehlerflohmarkt@gmx.de

Bitte schreibt in die e-Mail euren Vornamen + Nachnamen und ob ihr einen Kuchen mitbringt oder 5€ bezahlt.

Wir freuen uns auf euch!

Solarrennen Rhein-Main

Sonne bewegt!CIMG8768-2
Wir gratulieren dem Wöhler-Team der Junior Ingenieur Akademie, die bei dem diesjährigen Solarrennen FrankfurtRheinMain am 5. Juni mit ihren High-Tech Solarrennautos erfolgreich den 2. Und 3. Platz belegt haben!
Vielen Dank an alle unsere Projektpartner, die diesen Erfolg möglich gemacht haben: der Fachhochschule Frankfurt am Main, der Deutschen Telekom Stiftung, der Stiftung Polytechnische Gesellschaft, Continental Teves AG, Hans E. Winkelmann GmbH und dem 3-D Netzwerk manupool.

(John-Luke Ingleson)

Tennismädchen der Wöhlerschule erreichten den dritten Platz im Regionalentscheid

Tennismädchen der Wöhlerschule erreichten den dritten Platz im Regionalentscheid

Jugend trainiert für Olympia

Unter der Leitung von Wolfgang Clößner traten die Tennismädchen der Wöhlerschule beim diesjährigen Regionalentscheid an mit dem Ziel, sich für den Landesentscheid zu qualifizieren. Jana Tesar, Amelie Meyers, Chiara Knust, Paula Wohlers, Mara Eckart und Jil Jary traten für die Wöhlerschule gegen die Anna-Schmidt-Schule, die Kurt Schumacher Schule aus Karben und die Hohe Landesschule aus Hanau an.

(mehr …)

SV-Fahrt

Auch die zweite SV-Fahrt in diesem Schuljahr war ein voller Erfolg. Eine schöne Atmosphäre und Produktivität waren in dieser Fahrt genau so präsent wie in der letzten. Tagsüber wurde in verschiedenen Workshops zu der Organisation von Podiumsdisskusionen oder der Drogenprävention gearbeitet und abends wurden Spiele gespielt. Es wurde über vergangene Arbeit reflektiert und neue Ziele gesetzt. Wir sind zuversichtlich, dass die angefange Arbeit im nächsten Jahr genau so gut umgesetzt wird wie in diesem Jahr.

IMG_9123