Allgemein

Gemeinschaftskonzert im Palmengarten

Es gibt es wieder: das Gemeinschaftskonzert der Frankfurter Schulen mit Schwerpunkt Musik im Palmengarten – und die Wöhlerschule ist wieder einmal mit dabei!
Wer Lust hat, die Juniorband, die am vergangenen Freitag das letzte unserer Pausenkonzerte gestaltet hat, nochmals zu hören und darüber hinaus auch Ensembles der anderen beteiligten Schwerpunktschulen in der einzigartigen Atmosphäre der Orchestermuschel des Palmengartens zu erleben, ist herzlich eingeladen!

Natalie Buchner (E-Phase) hat am letzten Durchlauf des Digitechnikums teilgenommen

Das Digitechnikum ist ein Kooperationsprojekt der Stiftung Polytechnische Gesellschaft und der Goethe-Universität Frankfurt.

Das Digitechnikum ist der vermutlich längste Hackathon der Welt. Über etwa ein Jahr hinweg treffen sich Schüler*innen bei regelmäßigen Werkstatt-Terminen etwa alle drei Wochen zum Coden, Maken und Tüfteln mit Gleichgesinnten. Dabei entwickeln sie in Teams eigene Soft- oder Hardware-Projekte, die einen wichtigen, positiven Beitrag für unsere Stadt, Gesellschaft oder unser Leben haben sollen. Spannende Blitzvorträge und Exkursionen geben ihnen einen noch tieferen Einblick in die faszinierende Welt der Bits und Bytes.

Coronabedingt fanden diese Werkstatt-Termine fast alle digital statt und es kamen fantastische Ergebnisse heraus, die in Filmen zusammengestellt und bei der digitalen Abschlussveranstaltung präsentiert wurden. Unter dem folgenden Link kann man sich die Filme anschauen. Es lohnt sich wirklich 😊!

https://digitechnikum.de/projekte/generation-20-21/

Unter dem zweiten Link findet sich außerdem ein kurzer Artikel als Bericht zu der Abschlussveranstaltung.

https://www.sptg.de/aktuelles/artikel/digitechnikum-findige-projekte-aus-der-zukunftswerkstatt-fuer-digitale-talente/

Neue Unterrichtsregelungen ab Fr., 25.06.2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

ich darf Sie über einen weiteren Schritt hin zu einem normalen Schulbetrieb informieren.

Heute wurden wir vom Kultusministerium über die neuen Regelungen des Schul- und Unterrichtsbetriebs informiert, die ab Freitag, den 25.06.2021, gelten. Im Wesentlichen betrifft das die Pflicht zum Tragen
einer Mund-Nasen-Bedeckung. Diese ist zwar nicht aufgehoben, gilt jedoch nur noch auf Durchgangsflächen (z.B. Fluren) und im Unterrichtsraum bis zur Einnahme des Sitzplatzes. Im Unterrichtsraum am Sitzplatz und auf
dem Schulgelände außerhalb der Gebäude müssen also keine Masken mehr getragen werden. Wie der Kultusminister gestern betonte, können selbstverständlich aber alle, die sich damit sicherer fühlen, weiterhin auf dem gesamten Schulgelände  eine Maske tragen.

Es ist bitte dringend zu beachten, dass auf dem Schulgelände und in den Gebäuden weiterhin die bekannten Hygieneregeln gelten.

Bitte beachten Sie auch, dass alle Regelungen unter dem Vorbehalt kurzfristiger pandemiebedingter Änderungen stehen.

Ich wünsche  Ihnen einen wunderbunten und unbeschwerten Abend.

Mit sehr herzlichen Grüßen,

Ihr Wolfgang H. Clößner
(kommissarischer Schulleiter)

T-shirt- und Taschenverkauf

Den T-shirt- und Taschenverkauf zur Unterstützung unserer Partnerschule in Afrika gibt es ab Mittwoch, den 23.06.21, immer mittwochs und freitags in der 1. großen Pause zwischen dem Hauptgebäude und dem 100er-Trakt. Der gesamte Erlös geht an unsere Partnerschule, die Kilobeni Sec. School in Tansania, um sie in der Pandemie-Zeit zu unterstützen.
Preise:
T-shirts 7,50 €
Öko-Taschen 9 €
(Küchen-)Tücher 3 €
Upgecycelte T-shirts und Taschen 3 €

Eure UNESCO-Tansania-AG