Allgemein

Austausch mit dem Collège Georges Martelot in Orbey (Frankreich)

Vom 1. – 4. April 2019 hieß es für 19 Schülerinnen und Schüler der 7. Jahrgangsstufe und ihre Lehrerinnen „Eintauchen in eine andere Welt“. Zum mittlerweile 4. Mal hat uns unsere Partnerschule in Orbey (Frankreich/Elsass) willkommen geheißen und unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geboten, nicht nur die individuellen Französischkenntnisse zu vertiefen, sondern auch in das (Land-)Leben einer französischen Familie hineinschnuppern zu dürfen. Neben dem Kennenlernen des Collège Georges Martelot standen Ausflüge nach Strasbourg  und zum „Château du Haut-Koenigsbourg“ auf dem abwechslungsreichen Programm, welches den Schülerinnen und Schülern viel Raum für neue Erfahrungen und tolle Erlebnisse bot. Auch wenn uns das Wetter viel abverlangt hat (zwischen frühlingshaften 20° in Strasbourg und Schneefall am Abfahrtstag war alles geboten…), war die Stimmung der Gruppe durch nichts zu trüben und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind am Donnerstagnachmittag wieder wohlbehalten und stolz in Frankfurt eingetroffen. Jetzt freuen wir uns auf den Gegenbesuch der französischen Schülerinnen und Schüler vom 20. – 24. Mai 2019. [D. Guillemarre, K. Koch]  

Weiterlesen »

Folgen des Plastikkonsums

Collage erstellt von einer Schülerin des Kurses

Stop Plastic Pollution!

Der E-Phasen Englisch-Grundkurs E2 befasste sich im Rahmen der Unterrichtsreihe „The Blue Planet“ mit den Folgen des Plastikkonsums. Im Zuge dessen verfassten die Schülerinnen und Schüler Reden zu dieser Thematik.

Weiterlesen »

MINT-EC Rhein-Main wächst

Am 6. März haben sich Vertreterinnen und Vertreter von 15 MINT-EC-Schulen aus dem Rhein-Main-Gebiet am Graf Stauffenberg-Gymnasium in Flörsheim getroffen um feierlich die Rhein-Main-Schulpartnerschaft zu erweitern. 2014 haben acht MINT-EC-Schulen aus dem Rhein-Main-Gebiet beschlossen (die Wöhlerschule gehörte mit zu den 4 Schulen, die diese Schulpartnerschaft initiiert haben), eine Schulpartnerschaft zu gründen, um sich auszutauschen und schulübergreifende Angebote für MINT-interessierte Schülerinnen und Schüler anzubieten. Im Kooperationsvertrag wurde damals schon festgehalten, dass neue MINT-EC-Schulen bei Interesse in die Schulpartnerschaft mit aufgenommen werden können. Zum heutigen Zeitpunkt sind es nun 15 MINT-EC-Schulen, die sich dieser Schulpartnerschaft angeschlossen haben und die sieben neuen Schulen wurden am 6. März nun feierlich und offiziell mit neuer Urkunde in Anwesenheit einer Vertreterin des MINT-EC-Vereins in die bestehende Schulpartnerschaft aufgenommen. Im gleichen Rahmen wurde das fünfjährige Bestehen der Schulpartnerschaft gefeiert.