Filmpreis für UmSo-AK!

Im Rahmen der Projektwoche hat der Arbeitskreis „Umwelt und soziale Projekte“ einen Kurzfilm zum Thema Nachhaltigkeit erstellt. Der Film hat nun beim nationalen Filmwettbewerb „Take17″ den 3. Preis gewonnen.
Herzlichen Glückwunsch dazu!
Das Preisgeld von 300 Euro soll der Organisation „Abenteuer Regenwald“ gespendet werden, die dafür neue Bäume im Regenwald pflanzt.
Vielen Dank dafür!

Hier geht’s zum Film.

UmSo-AK – Umwelt- und soziale Projekte

Wer sind wir?

Wir sind ein Arbeitskreis von über 70 Schülerinnen und Schülern von der Unter- bis zur Oberstufe, der Umwelt- und soziale Projekte an der Schule umsetzt.

Motivation

Wir wollen das ökologische Image der Wöhlerschule unterstützen und das Interesse und Bewusstsein der Schülerschaft wecken. Außerdem sind wir der Meinung, dass die große Reichweite der Schule genutzt werden sollte, um landesweite Projekte an die Schule zu bringen. Genauso möchten wir als Ansprechpartner bei Fragen und Ideen zur Verfügung stehen. Unser großes Ziel ist es natürlich die Umwelt zu schützen und unseren Teil zu einer besseren Welt beizutragen.

Projekte

(mehr …)

8. Mai – Online-Vortrag von Prof. Benjamin Ortmeyer

Der 8. Mai – 75 Jahre Sieg über den Nazi-Faschismus

Online-Vortrag von Prof. Benjamin Ortmeyer

Auch in Zeiten einer Corona-Pandemie dürfen bestimmte Dinge nicht in den Hintergrund gedrängt werden. Der 8. Mai 1945, der Tag der Befreiung, nähert sich seinem 75. Jahrestag. Vor 75 Jahren unterzeichnete die Wehrmacht am 7. Mai die bedingungslose Kapitulation. Am 8. Mai wurden alle Kampfhandlungen eingestellt, was mit der Befreiung der Menschen von der Nazi-Tyrannei einherging.

(mehr …)

Happy Birthday Wöhler !

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

liebe Schülerinnen und Schüler,

sehr geehrte Eltern,

verehrte Festgemeinde,

heute begehen wir in unserem Jubiläumsjahr der Wöhlerschule einen ganz besonderen Tag: Genau heute vor 150 Jahren, am 25. April 1870, wurde unsere Schule von der Polytechnischen Gesellschaft, einer Frankfurter Bürgerstiftung, gegründet.

Der für heute vorbereitete Festakt in der Aula der Wöhlerschule musste wegen der Corona-Pandemie leider abgesagt werden, auch alle weiteren Jubiläumsveranstaltungen wie Sponsorenlauf und Schulsommerfest werden zu unserem großen Bedauern nicht stattfinden können. Wir sind jedoch zuversichtlich, unsere geplanten Aktivitäten im Schuljahr 2020/21 nachholen zu können, sobald wieder Planungssicherheit herrscht.

Nicht verschieben wollen wir die Premiere unseres Wöhlerfilms, der heute, am 25. April 2020, im Rahmen der Festveranstaltung zum ersten Mal der Schulgemeinde und allen Ehrengästen der Veranstaltung gezeigt werden sollte.

Feiern Sie mit uns das 150-jährige Jubiläum! Lassen Sie uns den Geburtstag unseres Gymnasiums heute, trotz der aktuellen Umstände, gemeinsam begehen.

Klicken Sie dafür hier

und seien Sie bei der Premiere unseres Kurzfilms „Wir ! sind Wöhler“ dabei.

Wir sind Wöhler – und wir sind sehr stolz darauf, dieses Jubiläum unserer Schule mit einer so langen und bewegten Geschichte zu feiern. Der Film zeigt, wer wir sind, und wofür wir alle gemeinsam stehen.
Schüler*innen aus den Jahrgangsstufen 7 bis 12 haben mit Unterstützung von Eltern in der Projektwoche im Februar 2020 diesen Film gedreht. Von der Idee über die Umsetzung bis zur Fertigstellung war es ein aufregender Weg. Ich denke, das Ergebnis kann sich sehen lassen, und ich danke an dieser Stelle ganz besonders dem „Film-Team“, vor allem Herrn Eckel und Herrn Soldan, für diese hervorragende Arbeit.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Anschauen des Films und hoffe, Sie alle bald gesund und munter wieder in unserer Schule begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße

Renate Bleise

Schulleiterin der Wöhlerschule