Schüler-Presse-Preis für Wöhler-Zeitung

„Wöhlers Wilde Wahrheiten“ sind mit dem ersten Preis im diesjährigen Schüler-Presse-Wettbewerb der Frankfurter Sparkasse und der Frankfurter Neuen Presse ausgezeichnet worden. Die Redaktion der Schulzeitung der Wöhlerschule erhielt 400 Euro Druckkostenzuschuss für ihre Ausgabe „Wöhler im Wandel“. Besonders gelobt wurden kritische und meinungsstarke Beiträge und ein „professionelles“ Layout.

FNP-Redakteur Matthias Bittner und die Geschäftsführerin der Stiftung der Frankfurter Sparkasse, Brigitte Orband (im Bild ganz rechts) überreichten jetzt die Urkunde an die WWW-Redaktion: Emilia Demiröz, Isabell Macher, Finn Döring, Fiona Volleth, Jennifer Juhre und Sita Issleib (von links mit Schulleiterin Christa Eller und AG-Leiter Daniel Riegger / Foto: WWW).