Allgemein

Schabbat-Sonntag-Ruhetag-Projekt

Am Dienstag, den 21.02.17, hat uns Herr Rosen von der Organisation für Kulturelle Begegnungen aus Jerusalem besucht. Nach der langen Reise aus Jerusalem hat er die Schülerinnen und Schüler aus fünf Lerngruppen evangelische/ katholische Religion und Ethik in der Aula begrüßt. Die Schülerinnen und Schüler haben vieles über den wöchentlichen Schabbat-Feiertag erfahren, konnten hautnah jüdische Kultgegenstände erleben und in den Genuss von selbstgebackenen Schabbatbroten kommen. Weiterlesen »

Digitale Helden

Das Konzept der Digitalen Helden gibt es an unserer Schule seit Beginn dieses Schuljahres. Mit viel Engagement und Wissendurst arbeiten 15 WU-Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen achten Klassen wöchentlich zu Themen wie „Smartphone“, „WhatsApp-Stress“, „Foto-Onlinerechte“, „Cybermobbing“ und „Passwort-Sicherheit“, um Ansprechpartner für die Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klassen in diesen Bereichen zu werden.

Am 14.02.2017 nahm der gesamt WU-Kurs an einem Workshop der Digitalen Helden im Museum für Kommunikation teil. Im Rahmen des Projekts „Junge Zeitung“ der Frankfurter Neuen Presse wurden unsere Schülerinnen und Schüler von Dominik Jordan interviewt, der die 10.Klasse eines Offenbacher Gymnasiums besucht. Maya, Arissa, Amelie und Lenny gaben ihm gern darüber Auskunft, warum sie sich für diesen Kurs entschieden haben, mit welchen Themen sie sich bisher beschäftigt haben und was ihnen am Kurs besonders gut gefällt. Den Zeitungsartikel der FNP findet man hier.

Helena Lentz bei der Europameisterschaft der Kadetten und Junioren

Dieses Jahr hatten wir erstmals seit den 1970er Jahren wieder eine Teilnehmerin bei Fecht-Europameisterschaften. Für die Europameisterschaft sind jeweils die ersten vier Plätze der Nationalen Ranglisten qualifiziert.
Helena Lentz (Wöhlerschule/FTV 1860) als erste der Deutschen Kadetten-Rangliste durfte das erste Mal mitfahren, zusammen mit Lisa-Marie Löhr (Fechtzentrum Solingen), Lea Meyer (Heidenheimer SB) und Viktoria Hilbrig (Heidenheimer SB). Weiterlesen »