Allgemein

Jugendbildungsmesse an der Wöhlerschule (Informationen zu Auslandsaufenthalten)

Wir haben an der Wöhlerschule am Samstag, den 02.09.2017 (10 – 16 Uhr) eine sehr interessante Veranstaltung, die sogenannte „Jugendbildungsmesse (JuBi)“, bei der Informationen über die vielfältigen Möglichkeiten von Auslandsaufenthalten gegeben werden. 

Von 10 bis 16 Uhr informieren Veranstalter, Bildungsexperten und ehemalige Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet über Programme wie Schüleraustausch, Auslandsjahr, Gastfamilie werden, High School, Sprachreisen, Freiwilligendienste, Work & Travel, Au-Pair, Praktika und Studium im Ausland. Die JuBi richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 13, ihre Eltern und Lehrer. Der Eintritt ist frei! 

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Kampagne zum verantwortlichen Umgang mit Ressourcen der Erde

Die Bildungskampagne „REdUSE“ machte am Freitag, 23.6.2017, Station an der Wöhlerschule. 360 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8 bis 11 erfuhren viel über die Ausbeutung von Ressourcen weltweit und diskutierten Möglichkeiten des nachhaltigen Umgangs mit Rohstoffen. Von der Indium- und Kupfermine bis zum Handy in der eigenen Hosentasche wurde das Dilemma zwischen der Endlichkeit von Ressourcen und der Erwartung ständigen wirtschaftlichen Wachstums deutlich.

Das Projekt fand statt im Rahmen der Schwerpunkte Umwelt sowie Unesco der Wöhlerschule.

Wöhlers Wilde Wahrheiten

Rechtzeitig vor den Ferien ist die neue Ausgabe von „Wöhlers Wilde Wahrheiten“ da. Schwerpunkt-Thema diesmal: Schule international – von P wie Peking bis S wie Schottland, Austausche, Auslandsjahr, herkunftssprachlicher Unterricht. Dazu gibt es Berichte und Fotos über aktuelle Highlights aus dem Wöhler-Leben, u.a. „Das Geheimnis des roten Eimers“ oder: Was der OB an unserer Schule wollte.

Pavillon-Eröffnung mit OB Feldmann


Ab in den Müll mit dem Wischwasser-Eimer! Nach langer Wartezeit wurde am Montag, 8. Mai 2017, von Oberbürgermeister Peter Feldmann und Schulleiterin Renate Bleise der neue Pavillon der Wöhlerschule eröffnet. Die fünf neuen Räume in dem zweigeschossigen Gebäude in Holz-Modulbauweise ersetzen die alten, mittlerweile abtransportierten Container ohne Wasseranschluss. Bei der Feierstunde waren die Klassenlehrer der 9. Klassen samt Klassensprechern sowie Vertreter von Schulelternbeirat, SV, Personalrat und des Stadtschulamts anwesend. Schwungvoll begleitet wurde die Feier von der Wöhler-Bigband unter Detlef Münkler. (Text: Rie/Fotos: Saskia Müller)
Weiterlesen »