Happy Birthday Wöhler !

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

liebe Schülerinnen und Schüler,

sehr geehrte Eltern,

verehrte Festgemeinde,

heute begehen wir in unserem Jubiläumsjahr der Wöhlerschule einen ganz besonderen Tag: Genau heute vor 150 Jahren, am 25. April 1870, wurde unsere Schule von der Polytechnischen Gesellschaft, einer Frankfurter Bürgerstiftung, gegründet.

Der für heute vorbereitete Festakt in der Aula der Wöhlerschule musste wegen der Corona-Pandemie leider abgesagt werden, auch alle weiteren Jubiläumsveranstaltungen wie Sponsorenlauf und Schulsommerfest werden zu unserem großen Bedauern nicht stattfinden können. Wir sind jedoch zuversichtlich, unsere geplanten Aktivitäten im Schuljahr 2020/21 nachholen zu können, sobald wieder Planungssicherheit herrscht.

Nicht verschieben wollen wir die Premiere unseres Wöhlerfilms, der heute, am 25. April 2020, im Rahmen der Festveranstaltung zum ersten Mal der Schulgemeinde und allen Ehrengästen der Veranstaltung gezeigt werden sollte.

Feiern Sie mit uns das 150-jährige Jubiläum! Lassen Sie uns den Geburtstag unseres Gymnasiums heute, trotz der aktuellen Umstände, gemeinsam begehen.

Klicken Sie dafür hier

und seien Sie bei der Premiere unseres Kurzfilms „Wir ! sind Wöhler“ dabei.

Wir sind Wöhler – und wir sind sehr stolz darauf, dieses Jubiläum unserer Schule mit einer so langen und bewegten Geschichte zu feiern. Der Film zeigt, wer wir sind, und wofür wir alle gemeinsam stehen.
Schüler*innen aus den Jahrgangsstufen 7 bis 12 haben mit Unterstützung von Eltern in der Projektwoche im Februar 2020 diesen Film gedreht. Von der Idee über die Umsetzung bis zur Fertigstellung war es ein aufregender Weg. Ich denke, das Ergebnis kann sich sehen lassen, und ich danke an dieser Stelle ganz besonders dem „Film-Team“, vor allem Herrn Eckel und Herrn Soldan, für diese hervorragende Arbeit.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Anschauen des Films und hoffe, Sie alle bald gesund und munter wieder in unserer Schule begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße

Renate Bleise

Schulleiterin der Wöhlerschule